Insgesamt 36 Treffer

Maßnahmen

Relevanz: 1
Quelle: Mickis-Fotowelt / Getty Images

Reaktivierung von Bahnstrecken

Im Rahmen der Reaktivierung von Bahnstrecken werden stillgelegte Schienenverbindungen wieder nutzbar gemacht und in das öffentliche Verkehrsnetz eingebunden.

Relevanz: 1
Quelle: Bildkraftwerk / Laurin Schmid

Mobilitätsstationen

Mobilitätsstationen bündeln Fahrradverleih, Carsharing und ÖPNV-Haltepunkte und ggf. weitere Mobilitätsangebote an einem Standort und ermöglichen einen bequemen Wechsel zwischen den Verkehrsmitteln.

Relevanz: 1

ÖPNV-Nutzungstraining

ÖPNV-Nutzungstrainings sollen insbesondere Kindern und Senioren die sichere Nutzung des ÖV näherbringen und damit dem Abbau von Nutzungshemmnissen und der Neukundengewinnung dienen.

weitere Maßnahmen

Beispiele aus der Praxis

Relevanz: 1
Relevanz: 1
Relevanz: 1
Quelle: Team VK - Werbeagentur GmbH & Co. KG, Otto-Hahn-Straße 9, 52525 Heinsberg

Anrufbus: MultiBus Heinsberg

Der MultiBus Heinsberg ist ein mit Kleinbussen betriebenes, bedarfsorientiertes Angebot des lokalen ÖPNV-Betreibers, das auf Anruf ohne Fahrplan- und Linienbindung im Landkreis Heinsberg verkehrt.

weitere Beispiele aus der Praxis

Hilfen zur Umsetzung

Relevanz: 1
Quelle: MarioGuti / Getty Images (verändert)

Fahrzeugwerbung

Fahrzeugwerbung auf Außenflächen von Pkw, Bussen, Taxis, Zügen oder Lkw dient der Steigerung der Bekanntheit eines Mobilitätsangebotes.

Relevanz: 1

Mobilitätsberatung

Die Mobilitätsberatung ist eine umfassende Kundenberatung zu Mobilitäts- und Ticketoptionen, unter Berücksichtigung der individuellen Kundenwünsche und -bedürfnisse und multimodaler Angebote.

Relevanz: 1

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung ist fester Bestandteil einer lebenswerten Gesellschaft. Sie ist wichtig bei der Erstellung neuer Konzepte und bei der Umsetzung von konkreten Projekten vor Ort.

weitere Hilfen zur Umsetzung