Beispiele aus der Praxis (7)

Hier werden bereits lokal umgesetzte Maßnahmen und detaillierte Informationen zu den vorgenommenen Umsetzungsschritten vorgestellt (siehe Glossar).

Wählen Sie die Ergebnisse aus, die Sie vergleichen möchten
Relevanz: 1
Quelle: Rhein-Sieg-Kreis / Landrat Schuster (links) mit den Bürgermeisterin/Bürgermeistern der vier Kommunen

Pedelec-Verleih: Ein Rad für alle Fälle

Im Rhein-Sieg-Kreis wurde die geteilte Nutzung von Pedelecs im Rahmen eines pulsierenden Bikesharings getestet. Unter der Woche sollten Pendelnde, am Wochenende Touristen die Pedelecs nutzen.

Relevanz: 1
Relevanz: 1
Quelle: Mobilitätsakademie des TCS, Fotograf: Simon Tanner

Lastenradverleih: carvelo2go

carvelo2go ist die erste und größte Bikesharing-Plattform für E-Lastenräder. Mit dem Verleih von E-Lastenrädern wird in zahlreichen Städten und Gemeinden ein flexibles und nachhaltiges Mobilitätsangebot geschaffen.

Relevanz: 1
Quelle: Interkulturelle Begegnungsprojekte e.V.

E-Rikscha-Fahrdienst Darup

Im nordrhein-westfälischen Darup wird im Rahmen eines Modellvorhabens ein E-Rikscha-Fahrdienst für mobilitätseingeschränkte Personen angeboten.

Relevanz: 1
Quelle: KOM3

Radschnellweg Frankfurt-Darmstadt

Der Radschnellweg Frankfurt-Darmstadt ist Hessens erster Radschnellweg und verläuft auf 30 km Länge zwischen Frankfurt und Darmstadt verlaufen. Ein erstes Teilstück wurde im Juni 2019 und 2020 eröffnet.

2 weitere Ergebnisse laden